Startseite » Stülpdeckelkarton: Weitere Optionen
Hertel-Wiki

Stülpdeckelkarton: Weitere Optionen

Option: Griffloch

Ein Griffloch kann das Abheben des Deckels erleichtern.

Stülpdeckelkarton SDK_Griffloch

Option: Halseinsatz

Ein Stülpdeckelkarton (SDK) mit Halseinsatz besteht aus drei Teilen: Unterteil (UT), Deckel (D) und Einsatz (ES). Der Einsatz ist etwas höher und wird in das Unterteil eingeklebt. Über den entstandenen Rand, den Hals, wir der Deckel gestülpt.

Stülpdeckelkarton SDK_Halseinsatz

Option: Deckel angehangen

Beim Stülpdeckelkarton (SDK) mit Halseinsatz kann der Deckel (D) angehangen, und damit zum Klappdeckel werden. Auf der Innenseite wird der Deckel mit Textilband, dem sog. Shirting mit dem Unterteil verbunden. Auf der Außenseite wird rückseitig zum Verblenden eine weitere Lage Bezugspapier, der sog. Spiegel, aufgeleimt

Stülpdeckelkarton SDK_Halseinsatz Deckel angehangen
Seite in Bearbeitung

Hier wird noch gebaut. Bald gibt es mehr zu sehen.

Entdecken Sie unsere

Verpackungs-Sonderlösungen

Dispenser für Flyer DIN lang

5-farbiger Druck auf Silberfolie für hochbrillante Farben

LP Hardcase

Lernkarten Verpackung

Bestellung Musterkarton

Lassen Sie sich einen kostenlosen Musterkarton zuschicken und überzeugen Sie sich selbst von der Qualität unserer Verpackungslösungen. Der Versand erfolgt kostenfrei.

Sie möchten sich zu unseren Produkten beraten lassen?​

Gerne helfen wir ihnen telefonisch oder per Mail weiter:

Telefon
E-Mail

Sie haben Fragen?